3G gilt auch für die Veranstaltungen in der Gemeinde

  • 20. August 2021

Ab dem 20.08. gilt in Nordrhein-Westfalen eine neue Corona-Schutz-Verordnung.

Für den Gottesdienst und Veranstaltungen unserer Gemeinde bedeutet dies, dass die sogenannte 3G-Regel gilt: Teilnehmen dürfen Geimpfte, Genesene und Getestete.

Bitte bringen Sie deshalb zum Gottesdienst und den Veranstaltungen Nachweise hierzu mit.
Zum Beispiel den Impfausweis, den Nachweis auf dem Handy, einen Nachweis über einen negativen Test oder einen Schülerausweis als Nachweis der regelmäßigen Testung.

In der Kirche gilt die Maskenpflicht mit einer medizinischen Maske, am Platz mit dem Abstand von 1,5m darf die Maske jedoch ausgezogen werden.