Sitzen in der Stille

Beim Sitzen in der Stille kommen Gedanken, Gefühle und Emotionen zur Ruhe.
Eine Ahnung von dem, was uns im tiefsten angeht  kann aufscheinen.

Wir sitzen zweimal 20 Minuten in der Stille.
Dazwischen üben wir das achtsame und langsamen meditative Gehen.

In der Regel donnerstags von 19.00 -20.00 Uhr in unserer Kirche.
Jedoch nicht zu den Terminen der Abendgespräch und in Ferienzeiten.

Leitung: Susanne Stepanek,
Kontemplationlehrerin
(vom Benediktushof ernannt)
Tel.: 02236/967373